Rückbildung

Nach dem Abschluss der Schwangerschaft und der Geburt, spielt sich langsam der Alltag mit dem neuen Familienmitglied ein und du kannst dir vorstellen, wieder einen Abend für dich zu verbringen. Dieser Moment tritt meistens nach 6-8 Wochen ein, es ist aber auch gut möglich, dass bei dir dieser Zeitpunkt erst nach einem halben Jahr kommt. Nutze diesen Abend für einen Rückbildungskurs, um all die Veränderungen zu unterstützen, welche dein Körper nach der Geburt erlebt. So ist es sehr wichtig, dass primär der Beckenboden (Muskelschichten in deinem Becken), aber auch die Bauch-/ und Rückenmuskulatur wieder gestärkt wird. Ebenfalls erhälst du in unserem Rückbildungskurs Informationen, wie du diese Muskelstärkungen in deinen Alltag integrieren kannst.

Im Weiteren wird der Austausch mit Frauen in ähnlichen Lebenssituationen sehr geschätzt, sowie der nochmalige Kontakt zu den Hebammen genossen.

Wo:

Es finden Gruppenkurse ohne Kinder à 60 min in unseren Kursräumen in Castrisch und Bonaduz statt.

Kosten:

Der Kurs besteht aus 6 Abenden und kostet 200.-. Die Krankenkasse ist nicht verpflichtet, sich an den Kosten eines Rückbildungskurses zu beteiligen. Aus Erfahrung werden dennoch zumindest Teilzahlungen getätigt, da es eine wichtige Vorsorge auch in Bezug auf Spätfolgen einer Schwangerschaft (Inkontinenz etc.) ist.

Erkundige dich bei deiner Krankenkasse.

Unsere nächsten Kurse:

zurück zur Übersicht