Hypnose

In den letzten Jahren hat Hypnose in unserer Gesellschaft und in der Medizin stark an Bedeutung gewonnen. Hypnose als Vorbereitung auf den Geburtsprozess aber auch für eine gelassene Zeit des Wochenbettes versteht sich als Individuelle Begleitung unter Berücksichtigung der persönlichen Erfahrungen und Bedürfnisse.

Jede Hypnose ist Selbsthypnose und kann nur in vollem Einverständnis und «Wollen» des Klienten durchgeführt werden. Sie schafft Zugang zum Unterbewusstsein und somit zur inneren Welt.

Geburtsvorbereitend:

Inhalt:

  • Informationen zum Geburtsprozess
  • Geburtspositionen
  • Dammvorbereitung
  • Einführung in die Methode der Hypnose und wie sie in der Geburtshilfe eingesetzt werden kann
  • Anleitung zur Selbsthypnose
  • Hypnose zur Auflösung alter Themen, Ängste, Stärkung für das Kommende, Gewinnen von Selbstvertrauen

Bestehend aus zwei Teilen à ca. 2 Stunden, ist dieser Kurs ausschliesslich als individuelle Vorbereitung gedacht. Es finden keine Gruppenkurse statt.

Kosten:

25.- pro Viertelstunde, es wird mit ca. 4 Stunden gerechnet. 150.- übernimmt die obligatorische Krankenkasse

Des Weiteren kann Hypnose ebenfalls für diverse andere Beschwerden oder Symptome angewendet werden und kann grosse Erfolge verbuchen.

Mögliche weitere Anwendungsgebiete:

  • Rauchentwöhnung
  • Schlafstörungen
  • Ängste
  • Phobien
  • Angespanntheit
  • Übergewicht
  • Etc, etc

Für mehr Informationen meldet euch am Besten telefonisch oder per Mail

zurück zur Übersicht